Volksmusik

Volksmusikgruppen in Sonthofen

Musizieren auf der Strausberghütte am 12. Juni 2013

Die Anzahl der Volksmusikgruppen in Sonthofen war stark rückläufig, Nachwuchs nicht in Sicht. Das fand Carola Kuhn von der Stadt Sonthofen Anlass genug, einzelne Volksmusikanten ohne Gruppen zusammen zubringen. Dazu ging im März ein Presseaufruf hinaus, es fand im April 2013 ein erstes Treffen von Interessierten im Gasthaus Traube statt. Seitdem haben sich doch einige Gruppen neu gebildet. Fast alle Beteiligten vom April fanden sich bei strahlendem Sonnenschein auf der Strausberghütte zum gemeinsamen Musizieren ein. Ab jetzt trifft man sich jeden Schnee-freien 1. Mittwoch im Monat. Interessierte oder Zuhörer sind herzlich eingeladen!

Anselm Stich, selbst Musiker und Wirt der Strausberghütte, war mittendrin und stimmte mit einem Bläserkollegen schöne vorabendliche Klänge an.

Anselm und Bläser

Bläserduo, im Hintergrund die Rotspitze

Ein seltener Genuss war, eine Vehharfe mit Gitarrenbegleitung zu hören. Die eher leisen Klänge eigneten sich hervorragend für die Musik der Renaissance, z.B. von Praetorius. Interessant sind auch die Noten, nach denen die Vehharfe gespielt wird. Kommen Sie mal vorbei und sehen und hören Sie sich das mal an.

 

Vehharfe und Gitarre

Das Duo mit Vehharfe und Gitarre, auf der Bank mit Hut dem Hans

 

Eröffnet hat der Hans mit seinem Akkordeon, er spielte schon, als die meisten um die 6 Uhr abends kamen. Den ganzen Abend wurde in wechselnder Reihenfolge und zum Teil mit wechselnden Besetzungen musiziert.

Volksmusikgruppe

Diesmal mit Hackbrett, Zither und Gitarre

 

Eine Gruppe hatte sogar zwei Hackbretter, das kommt wirklich selten vor. Harmut hatte sein Raffele dabei, schon ein Wunder, was man aus dem kleinen Holzkasten herausholen kann. Die Harmonika wurde am Schluss sogar von allen Gitarren und Hackbrettern begleitet. So verging die Zeit wie im Flug.

Volksmusikgruppe

Klanggewaltig mit zwei Hackbrettern, Flöte, Zither und Gitarre

 

Irgendwann ging die Sonne unter und es wurde recht frisch draussen. Da zogen wir einfach in die Hütte um und musizierten drinnen weiter.

Volksmusikgruppe

Gutes Wetter und gute Stimmung (in jeder Hinsicht!) Foto: Carola Kuhn

 

Um kurz vor 23 Uhr verliessen dann die Letzten die Straussberghütte. Schön war´s!

Der Anselm von der Strausberghütte freut sich jederzeit über Wirtshaus-Musikanten.

 

Text Und Fotos: Stefan Kracker, Heimatdienst Sonthofen, Juni 2013